I want a trouble-maker for a lover:
Blood spiller, blood drinker, a heart of flame,
Who quarrels with the sky and fights with fate,
Who burns like fire on the rushing sea.

_Rumi

Mein Heimatort, das Künstlerdorf Ascona mit seinem »Berg der Wahrheit«, inspirierte mich stark zu meiner eigenen Suche nach Freiheit. Kunst und Literatur sind von klein auf meine Leidenschaft; in der Werbung sah ich hingegen nie meine Berufung. Immer wieder prägten Versuche, aus dem Zwang der Gesellschaft auszubrechen und einen Weg zurück zur Natur zu finden, meinen Lebenslauf. Nach der Kunstgewerbeschule und der Ausbildung als Grafikerin unterbrach ich meine Tätigkeit als Juniorchefin im Grafikatelier meines Vaters, StudioGrafico Selmi in Zürich, regelmäßig durch lange Aufenthalte im Tessin und in Italien und Ausbildungen/Praktika in Alternativmedizin und Horsemanship.
Nach der Rückkehr in die Deutschschweiz und der Pensionierung meines Vaters im Jahr 2001 übernahm ich (neben meiner damaligen Arbeit als Reitlehrerin, Mensch- und Tiertherapeutin) zusammen mit meinem Ehemann Ingo Klughardt, ebenfalls Künstler und Grafiker, StudioGrafico Selmi. Der Schwerpunkt der Kundschaft verlagerte sich in Richtung Grafik und Webdesign für verschiedene NGOs (Soziale Stiftungen, Tier-/Naturschutz, Biolandbau). Seit 2010 trat die Tätigkeit als Autorin immer mehr in den Vordergrund.

Heute gehe ich immer noch unkonventionelle Wege, aber mit dem Ziel einer vollkommenen Gesundheit: 2011 entschied ich mich für eine vegane Lebensweise – meiner großen Liebe zu den Tieren, aber auch meines Körpers wegen. Mein Engagement für einen cleanen Lifestyle motiviert mich immer wieder dazu, noch bewusster durchs Leben zu gehen – denn dieses kann von einem Tag auf den anderen plötzlich vorbei sein! Nach dem unerwarteten, viel zu frühen Tod meines geliebten Ehemannes Ingo Klughardt 2015 habe ich alles hinter mir gelassen und im Tessin ein neues Leben als »Aussteigerin« begonnen. Meine drei Hunde begleiteten mich durch diese schwere Zeit, aber auch sie waren nicht mehr die jüngsten und so musste ich auch sie gehen lassen. Casimir starb 2016, Gandalf 2017 und Sergeij als letzter ist im April 2018 friedlich eingeschlafen.

Und obwohl mir meine Lieben, die ich verloren habe, immer fehlen werden, habe ich heute die Freiheit gefunden, die ich mein Leben lang gesucht habe: Im Tessin wandle ich auf den Spuren von Asconas berühmter Vegetarierkolonie auf dem Monte Verità. Im Sommer erkunde ich mit meiner Kamera verschiedene Destinationen in Europa und immer wieder auf Tageswanderungen die schönsten Plätze in meiner Heimat. Dem verhassten Winter jedoch entfliehe ich nach Asien … und daneben widme ich mich voll und ganz meinen Hobbys (Vegan kochen und essen, Permakultur-Gartenbau, Yoga) und dem Schreiben und Gestalten meiner Buchprojekte. Damit schließt sich für mich der Kreis.

 

Publikationen:

2017: Ingo Klughardt – Photography Art. Serie von 5 Kunstbildbänden, Hardcover und eBook

2017: Wahre Ernährung – Real Food. Ratgeber Ernährung, eBook

2017: Vegan Clean Living. Ratgeber Entgiftung, eBook

2016: von Gift zu Grün – Detox, Vegan, Highcarb: Diätlos fit, schlank & glücklich. Ratgeber Ernährung / Entgiftung, Paperback

2013–2017: Diverse Artikel auf terrabc.org, agrarinfo.ch, visionbirchhof.ch, gift-grün.ch und deine-gesundheit.net

2012: Pfotenspuren ins Paradies. Tiere – Wegbegleiter auf der Reise in eine bessere Welt. Geschichten und Erzählungen. Paperback und eBook (Neuauflage 2017)

 

Die Normalität ist eine gepflasterte Straße;
man kann gut darauf gehen – doch es wachsen keine Blumen auf ihr.
– Vincent Van Gogh

 

Lebenslauf und Beruf(ung):

Seit 2016 lebe ich wieder im Tessin und widme mich neben ausgesuchten Aufträgen für Lektorat, Buchgestaltung und -satz voll und ganz dem Schreiben und Gestalten meiner eigenen Buchprojekte.

Seit 2010 zusätzlich freiberufliche Tätigkeit als Autorin, Lektorin und Bloggerin. StudioGrafico wurde zu LoStudiolo: Der Raumtypus des Studiolo entstand in der florentinischen Renaissance und bezeichnet einen dem Studium und der Beschäftigung mit den Künsten gewidmeten Raum.

Seit 2001: Zusammen mit meinem Ehemann Ingo Klughardt Übernahme von StudioGrafico Selmi nach der Pensionierung meines Vaters. Tätigkeit als Grafikerin, Fotografin und Webdesignerin in Gündisau ZH, Sassetta (Toscana) und seit 2008 in Oberwil-Lieli.

1991–2001: Tätigkeit als Juniorchefin von StudioGrafico Selmi; Ausbildungen als Mensch- und Tiertherapeutin, Reitlehrerin und in Natural Horsemanship.

1986–1990: Ausbildung als Grafikerin bei meinem Vater, StudioGrafico Selmi in Zürich.

1985: Schule für Gestaltung in Zürich.

bis 1984: Primarschule und Bezirkschule im Kanton Aargau.

1971: Geboren am 27. Juni in Zürich.